Ein Portrait von Evelyn Schneider mit ihrem süßen Hund HenryWer sind die Gesichter bei yoga:yes? Gründerin und Inhaberin ist Evi Schneider. Geboren wurde sie 1973 in Wehrda bei Marburg und lebt heute mit Partner und Hund Henry in der Nähe von Darmstadt, zwischen Frankfurt/Main und der wunderschönen Bergstraße.

Evi hat ihren beruflichen Ursprung in der Hotellerie und ist seit 2000 Trainerin für die Bereiche Kommunikation, Führungskräfteentwicklung, Teamprozesse und -förderung, Verhaltens-Strukturen sowie Stress-Management und Resilienz (div. persolog® Autorisierungen, NLP® Master/Dr. Richard Bandler).

Seit Ende 2012 ist sie beruflich Selbstständig mit den Unternehmen yoga:yes und hospitality- and more (Weiterbildung für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus).

Evi hat im Vinyasa Yoga die 500h Ausbildung absolviert und lässt seit jeher keine Möglichkeit aus, sich im In- und Ausland weiterzubilden. Seit vielen Jahren praktiziert und unterrichtet sie Vinyasa-, Yin- und Faszien-Yoga. Außerdem wendet sie Thai Yoga-Massagen an und unterstützt Menschen individuell bei Einschränkungen mit therapeutischem Yoga. Ihre Leidenschaft für Didaktik und Sprache ist in ihrem Unterricht spürbar durch Struktur und zugleich ihre emotionale Art, mit der sie ihre Teilnehmer gefühlvoll abholt, fordert und doch viel Freiraum für die Entdeckung des eigenen Yoga lässt.

Sie leitet Ausbildungen für Yogalehrer, coacht in Unterrichts-Didaktik und unterstützt auf dem Weg in die Selbständigkeit durch Beratungen und regelmäßige Workshops. Neben der Autorentätigkeit für Ihr Buch „Der Leitfaden“ (erschienen Mai 2019) schreibt sie immer wieder für Publikationen wie z.B. das „Deutsche Yoga-Forum“, die Fachzeitschrift des BDY Bundesverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.

Ihre beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen verbindet sie mit dem philosophischen und körperlichen Wissen um Yoga. Daraus entstehen lebendige und praxisnahe Seminare. Die alltagstauglichen Inhalte vermittelt sie greifbar, sodass jeder Teilnehmer individuelle Klarheit und Stärkung der eigenen Persönlichkeit erlangen kann, um so den beruflichen Alltag mental und körperlich besser zu meistern.

Haupteckdaten von Evis Aus- und Weiterbildungen:

2000 – Trainer-Ausbildung / IFH® Institut für Hotelmanagement
2001 – persolog® Persönlichkeits- und Verhaltens-Profil
2010 - Vinyasa Power Yoga, 200h
2012 - AntiGravitiy Yoga
2013-15 - Yin Yoga mit Stefanie Arend, div. Module
2014-15 - Vinyasa Power Yoga, +300h
2014 – licensed NLP Practitioner & Master
2016 - Yin Yoga mit Josh Summers
2017 - persolog® Stress-Management-Profil – beruflich und privat
2018 - Meditation mit Josh Summers
2017-20 - Svastha Yoga Therapie mit Dr. Günter Niessen und Dr. Ganesh Mohan, + 300h
2020 – persolog® Resilienz-Profil
2020 - Thai Yoga mit Tobias Frank

Tätigkeiten

Ein Portrait von Evelyn Schneider mit ihrem süßen Hund Henryseit 2011 – Kursleiterteam Yoga der Body Culture Group, Darmstadt
2013-2020 – Trainerteam der diavendo GmbH
seit 2016 - Ausbilderteam der Vinyasa Yoga Akademie Deutschland
seit 2016 – Ausbilderteam der ifaa Akademie für Aus- und Weiterbildungen
seit 2019 – Dozententeam des LIW Lohmarer Institut für Weiterbildung e.V.
seit 2020 – Dozententeam des BDY Bundesverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.


Autorin des Buches „Der Leitfaden – Ihr Wegweiser für alle unterrichtenden, beratenden und therapeutischen Berufe“, erschienen Mai 2019

Seit Evi in der Erwachsenenbildung tätig ist, hat sie über 1.400 Seminartage gehalten mit über 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.


Sie arbeitet eng mit diversen Kolleginnen und Kollegen zusammen, mit denen sie sich austauscht und ergänzt. Einige sind unter Partner genannt. Gemeinsam werden komplexe Projekte umgesetzt, bei denen jede/r seinen/ihren Stärken und Leidenschaften entsprechend eingesetzt wird.

Ziel ist es immer, gemeinsam dem Kunden das beste Ergebnis zu liefern.

Unsere Werte


Disclaimer

Hinweis zur Gleichstellung von Frauen, Männern und Diversen auf dieser Website:

Um die gute Lesbarkeit der Texte sicherzustellen sowie die Verständlichkeit in Videos usw., haben wir uns an verschiedenen Stellen dafür entschieden, ganz bewusst auf das „/-innen“ oder ähnliche Darstellungen zu verzichten. Selbstverständlich sind Frauen, Männer und Diverse stets gleich zu setzen.

Wir danken Dir für Dein Verständnis und wünschen Dir viel Spaß beim Entdecken, Lesen, Lauschen, Lernen, Umsetzen, Anwenden und Ausprobieren!

Jetzt zum Newsletter anmelden

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Du bekommst 1x pro Monat Tipps und Tricks, wie Du mit einfachen Mitteln Deinen Alltag entschleunigen kannst, Buchtipps usw.. Außerdem erwarten Dich jeweils exklusive Angebote. Mit Herz und Verstand für Dich zusammengestellt!

Name:*
E-Mail:*

*Pflichtfelder

Zum Seitenanfang